fbpx jQuery(function($){ $('.logo_container a').attr('href','https://stilformat.ch/start/'); });

AGB.

Anwendungs- und Geltungsbereich
Die vorliegenden, allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB genannt) regeln das Verhältnis zwischen Stilformat KLG und dem Kunden. Diese AGB sind Bestandteil jedes Vertrages zwischen Stilformat KLG und dem Kunden.

Mit dem Bestellen eines Angebotes oder einer Dienstleistung bzw. der Nutzung eines Angebotes oder einer Dienstleistung akzeptiert der Kunde, diese Geschäftsbedingungen in allen Punkten vorbehaltlos an. Änderungen und/oder Erweiterungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen treten unmittelbar nach der Auftragsbestätigung in Kraft. Der Kunde akzeptiert die jeweils geltenden Geschäftsbedingungen durch die Nutzung der Dienstleistungen von Stilformat KLG.

Leistungen Stilformat KLG
Die Angebote von Stilformat KLG sind freibleibend. Stilformat KLG kann den Leistungsumfang aller Angebote und Optionen jederzeit unter Einhaltung der Kündigungsfrist ändern.

Stilformat KLG erbringt Leistungen in den Bereichen Kommunikation, Gestaltung und Marketing (on- und offline). Die genau zu erbringenden Leistungen ergeben sich aus den in der Offerte erwähnten Arbeiten.
Stilformat KLG verpflichtet sich, die vom Kunden übertragenen Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft auszuführen. Aufträge werden nach bestem Wissen und Gewissen und im Interesse des Kunden ausgeführt.

Stilformat KLG ist berechtigt, zur Erfüllung des Auftrages Dritte, beispielsweise Subunternehmen und Freelancer beizuziehen. In diesem Zusammenhang behält sich Stilformat KLG das Recht vor, Informationen an Dritte, namentlich an Freelancer und Subunternehmer weiter zu geben, solange sie der Erfüllung der definierten Leistung dienen.

Leistungsfristen und Termine
Die von Stilformat KLG erbrachten Dienstleistungen und gelieferten Arbeiten sind sofort bei Empfang zu prüfen. Beanstandungen müssen durch den Kunden umgehend nach Erhalt, spätestens nach 10 Tagen in schriftlicher Form an Stilformat KLG erfolgen. Falls dies nicht geschieht, gelten die erbrachten Dienstleistungen und gelieferten Arbeiten als angenommen. Bei begründeten Beanstandungen sorgt Stilformat KLG innert angemessener Frist für eine Nachbesserung. Nach dem Eingang der Schlusszahlung übergibt Stilformat KLG dem Kunden alle relevanten Daten. Stilformat KLG ist ohne explizite schriftliche Vereinbarung nicht verpflichtet Kundendaten oder Unterlagen aufzubewahren.

Falls der Kunde nicht innerhalb der vereinbarten Frist das „Gut zur Ausführung“ beziehungsweise Rückmeldungen erteilt, bleibt Stilformat KLG nicht an die vereinbarten Termine gebunden. Das nicht einhalten der Liefertermine berechtigt den Kunden nicht zu einem Vertragsrücktritt oder zur Geltendmachung von Schadenersatz.

Ereignisse höherer Gewalt die Stilformat KLG bei der Arbeit behindern, berechtigen Stilformat KLG das vom Kunden erhaltene Projekt durch eine angemessene Frist hinauszuschieben.

 

Preise und Zahlungskonditionen
Stilformat KLG verrechnet grundsätzlich gemäss erstellter Offerte. Die offerierten Preise sind exkl. MwSt., soweit zwischen den Parteien nicht etwas anderes vereinbart ist. Sofern nichts anderes vereinbart, wird bei Auftragserteilung 50% des offerierten Gesamtbetrages fällig. Erstreckt sich die Leistungserbringung über einen Zeitraum von mehr als einem Monat, ist Stilformat KLG berechtigt monatliche Teilrechnungen zu stellen.

Werden die offerierten Leistungen überschritten, informiert Stilformat KLG den Kunden frühzeitig. Der Mehraufwand wird nach Aufwand in Rechnung gestellt. Ist keine Offerte vorhanden, wird nach effektivem Aufwand verrechnet.
Bei Abbruch von Projekten beziehungsweise Arbeiten, werden die bis zum Abbruch erbrachten Leistungen verrechnet.

Die Rechnungen der Stilformat KLG sind innerhalb der Zahlungsfrist von 30 Tagen zu begleichen. Abzüge irgendwelcher Art durch den Kunden sind nur dann zulässig, wenn dies zwischen den Parteien schriftlich vereinbart worden ist. Nach Ablauf der Zahlungsfrist ist ein Verzugszins von 7% sowie ein Mahngebühr von CHF 25.00 geschuldet.

Externe Fremdkosten etwa für Druck, Produktion von Kommunikationsmittel oder Mediaschaltkosten werden auf den Namen des Kunden bestellt und verrechnet. Durch Stilformat KLG eingeholte Offerten für externe Fremdkosten werden dem Kunden weitergeleitet oder beispielsweise in einem Konzept oder Mediaplan aufgeführt. Falls vereinbart werden Rechnungen Dritter von Stilformat KLG geprüft und danach zur Zahlung an den Kunden weitergeleitet. Stilformat KLG übernimmt keine Haftung für fehlerhafte Rechnungen Dritter.

Pflichten und Verantwortungen vom Kunden

Kunden sind für die Informationen die Sie im Internet der Öffentlichkeit zugänglich machen, voll umfänglich verantwortlich. Der Kunde versichert gegenüber Stilformat KLG, dass sämtliche zur Verfügung gestellte Inhalte frei benutzt und bearbeitet werden können. Der Kunde versichert, dass er über alle erforderlichen urheberrechtlichen Nutzungsrechte verfügt.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die gelieferten Daten vollständig und richtig sind. Stilformat KLG übernimmt keine Haftung für durch den Kunden fehlerhaft oder unvollständig gelieferte Daten. Wird die Korrektur durch Stilformat KLG vorgenommen, wird diese nach Aufwand verrechnet.

Etwaige Ansprüche wegen Urheberrechts- und Copyright-Verletzungen gehen zu Lasten des Kunden
Die Verantwortung für eventuelle Textinhalte oder sonstige Veröffentlichungen trägt allein der Kunde.
Der Kunde stellt Stilformat KLG von sämtlichen Ansprüchen Dritter frei, die auf den vom Kunden zur Verfügung gestellten Inhalten beruhen. Der Kunde ist verpflichtet, seine persönlichen Benutzeridentifikationen nicht an Dritte weiter zu geben oder Dritten zugänglich zu machen.

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass Stilformat KLG die für ihn erstellten Projekte ggf. mit URL und Firmenname als Referenz veröffentlichen oder in sonstigen Werbemitteln als Arbeitsnachweis verwenden darf.
Stilformat KLG ist berechtigt, auf den für den Kunden erstellten Websites einen dezenten Hinweis auf die Erstellung durch Stilformat KLG ersichtlich zu machen und einen Link auf die eigene Webseite zu legen.

Haftung und Gewährleistung
Die Nutzung der von Stilformat KLG erbrachten Dienstleistungen erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden. Stilformat KLG übernimmt keine Haftung für Schäden, die dem Kunden durch die Bereitstellung oder Übertragung seiner Dateien oder anderer Informationen im Internet entstehen.

Stilformat KLG übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden aufgrund technischer Probleme, Datenverlust, Übertragungsfehler oder sonstiger Gründe. Stilformat KLG haftet in keinem Fall für entgangenen Gewinn und Folgeschäden. Stilformat KLG haftet nicht für Schädigungen und Missbrauch durch Dritte.

Die Ausführung des Auftrags erfolgt nach Bestätigung des Kunden zum Gut zur Ausführung. Für Fehler, die vom Kunden übersehen werden, übernimmt Stilformat KLG keine Haftung.

Gerichtsstand / Anwendbares Recht
Die Beziehung zwischen Kunden und Stilformat KLG untersteht dem materiellen schweizerischen Recht. Für allfällige Streitigkeiten ist der Gerichtsstand am Sitz der Stilformat KLG.

Luzern, 01. Februar 2022